TeelichtHalter, Porzellan, Teelichter, Kerzen
Ethno Kette WalFlosse weiss
Goa Uv SchwarzLicht BettWäsche Lotus Energy Mandala fancy bunt
ArmReif TibetSilber GlücksTiger
Venezianische GesichtsMaske, ALICE
Asien HolzSkulptur Pilze 2
Venezianische GesichtsMaske, HERZOGIN
Drei Affen der Weisheit, Tier Masken, Tier Skulpturen
StoffPuppe, HinduGott, LORD SHIVA. Puppe
Aum, Om, GlasUnterSetzer
SingleSize Decke Tuch Divinity BUDDHA fancy braun
Artikelnummer: SingleSize Decke Tuch Divinity BUDDHA fancy braun

Ihre Frage zu diesem Produkt
Bewertung: Noch nicht bewertet

Preis: 25,00 €


SingleSize Decke Tuch Divinity BUDDHA fancy braun


Wunderschöne, prächtige SingleSize Decke Tuch Divinity °°° BUDDHA °°° fancy braun im EthnoLook.

Ausstattung: mit FRANSEN oben und unten

Farben: starke pastell Töne - fancy braun - gelb - orange

Material: 100 % reine BaumWolle - gesäumt

Maße: ca. 125 cm x ca. 225 cm

Herkunft: I N D I E N

 

°°° BUDDHA °°°

Siddharta Gautama - der spätere Buddha - wurde etwa 560 v.Chr. in Nordindien geboren und starb im Alter von 80 Jahren.

Er entstammte dem Adelsgeschlecht der Sakyer - daher auch die Bezeichnung Buddha Sakyamuni - und verbrachte eine unbeschwerte Jugend im materiellen Überfluß, heiratete mit 16 Jahren und hatte einen Sohn.

Mit 29 Jahren verläßt er die Palastanlage seiner Familie und begegnet dabei zum ersten Mal einem Greis, einem Schwerkranken und einem Toten.

Nun weiß er, daß Alter, Krankheit und Tod unausweichlich mit dem menschlichen Leben verbunden sind.

Die ihm bislang selbstverständlichen Vergnügungen verlieren ihren Reiz, und er beschließt, von jetzt an nur noch die Grundlage für nicht vergängliches, dauerhaftes Glück zu suchen.

Nach 6 Jahren voll vergeblicher Versuche, dies zu erreichen – ob durch Askese oder die Auseinandersetzung mit den besten Philosophien seiner Zeit –, setzte er sich in der Nähe des heutigen BodhGaya unter einem Feigenbaum nieder und verspricht, nicht wieder aufzustehen, bevor er sein Ziel erreicht hat.

Schließlich erkennt er in tiefer Meditation das Wesen des Geistes und wird damit erleuchtet, also ein Buddha - ein °°° vollkommen Erwachter °°°

Von nun an lehrt er 45 Jahre lang, gründet einen Mönchs- und einen Nonnenorden und gewinnt viele Laienanhänger und Schüler.

Er stirbt mit 80 Jahren und empfiehlt kurz vor dem Tod seinen Schülern, seiner Lehre nicht blind zu folgen, sondern alles anhand der eigenen Erfahrung zu erleben...

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
top