Alice Crazy Mushroom Pilz Kette
NAGCHAMPPA, Herbal, Seife, Wellness
Wandspiegel Flower Spiegel Celtic blue
Armband AumNamahShivaya, Om, Aum, Shiva, Hindu, Hinduismus, edel, Armband, Armreif, Armband AUM,  Armreif Om, Schmuck, Modeschmuck, Koralle, Messing, Kupfer, Tibetsilber, Tibet, Nepal, Indien, Goa
Gebetskette, Ketten, buddhistische gebetsketten, Rosenkranz
INDIA Madras StoffLampe eckig Blau 2farbig
Hand, Buddhas heilige Mutra, Buddha Figur, Buddha BodhiSattvas Figuren, Skulpturen
DauerKerze AUM Om
Hand Trommel, Tromme, Instrument, Drehtrommel
Hand Glöckchen, Tanz Glöckchen
BigSize Decke Tuch Divinity BUDDHA FancyBunt türkis
Artikelnummer: BigSize Decke Tuch Divinity BUDDHA FancyBunt türkis

Ihre Frage zu diesem Produkt
Bewertung: Noch nicht bewertet

Preis: 35,00 €


BigSize Decke Tuch Divinity BUDDHA FancyBunt türkis


Wunderschönes XXL Divinity °°° BUDDHA °°° BigSize Tuch fancybunt türkis.

Modell: Buddha unter seinem heiligen BODHI Baum der Erleuchtung

Ausstattung: an 2 Seiten gesäumt

Material: 100 % reine BaumWollle - dicht gewebt

Farben: siehe Bild - fancybunt - türkis

Maße: ca. 225 cm x ca. 240 cm

Herkunft: I N D I A

Info: waschbar bis 30° Grad - HandWäsche - kalt

Da es sich bei diesem tollen Tuch um reine Hand-Arbeit handelt, kann es zu ganz leichten Farb-Abweichungen mit der hier dargestellten AbBildung kommen...

 

°°° B U D D H A °°°

Siddharta Gautama - der spätere Buddha - wurde etwa 560 v.Chr. in Nordindien geboren und starb im Alter von 80 Jahren.

Er entstammte dem Adelsgeschlecht der Sakyer - daher auch die Bezeichnung Buddha Sakyamuni - und verbrachte eine unbeschwerte Jugend im materiellen Überfluß, heiratete mit 16 Jahren und hatte einen Sohn.

Mit 29 Jahren verläßt er die Palastanlage seiner Familie und begegnet dabei zum ersten Mal einem Greis, einem Schwerkranken und einem Toten.

Nun weiß er, daß Alter, Krankheit und Tod unausweichlich mit dem menschlichen Leben verbunden sind.

Die ihm bislang selbstverständlichen Vergnügungen verlieren ihren Reiz, und er beschließt, von jetzt an nur noch die Grundlage für nicht vergängliches, dauerhaftes Glück zu suchen.

Nach 6 Jahren voll vergeblicher Versuche, dies zu erreichen – ob durch Askese oder die Auseinandersetzung mit den besten Philosophien seiner Zeit –, setzte er sich in der Nähe des heutigen BodhGaya unter einem Feigenbaum nieder und verspricht, nicht wieder aufzustehen, bevor er sein Ziel erreicht hat.

Schließlich erkennt er in tiefer Meditation das Wesen des Geistes und wird damit erleuchtet, also ein Buddha - ein °°° vollkommen Erwachter °°°

Von nun an lehrt er 45 Jahre lang, gründet einen Mönchs- und einen Nonnenorden und gewinnt viele Laienanhänger und Schüler.

Er stirbt mit 80 Jahren und empfiehlt kurz vor dem Tod seinen Schülern, seiner Lehre nicht blind zu folgen, sondern alles anhand der eigenen Erfahrung zu erleben...

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
top